twitch Tag

Splittermond Rattling

Ich hatte mich dafür entschieden, dass ich bei einem kleinen Wettbewerb zum Thema Rollenspiel eine Partnerschaft eingehe und habe dafür drei Bilder gezeichnet. Eines ist ein Plan einer Burg, ganz einfach gehalten, eines war der Zwerg, den ich schon gezeigt hatte und nun ist auch noch die Rattlings-Alte fertig geworden. Ich wollte die Zeichnung nicht 100% ausgearbeitet und in Farbe umsetzen, sondern eben genau so, wie sie jetzt ist, eher unfertig, skizzenhaft und doch mit deutlichen Details.

 

Vergesst ausserdem nicht, dass ich Mittwoch wieder im Twitch Livestream unterwegs sein werde. Meine Umfrage zum nächsten Thema wartet ebenfalls auf euch.

http://doodle.com/poll/3umktd5rfxhz8g43

Was ich sonst noch heute so getan habe? Nun, ich hatte meine Schülerin wieder im Atelier und wir haben uns nach Draussen gesetzt und mit Kohle Bäume gezeichnet. Es ist herrlich im Schatten zu sitzen, bei sonnigem Wetter, den Wind um sich wehen zu lassen und dabei kreativ sein zu können. Allerdings hatte ich kein Foto von unseren Werken gemacht.

 

Twitch Video verzögert sich / Änderung zur Umfrage

In Zürich schien schön die Sonne und ich habe ein paar schöne Bauten entdeckt. Eins davon ist das Amtshaus.

Das letzte Livestreamvideo hatte ja leider keinen guten Sound, weswegen ich gern dieses etwas nachbearbeiten/neu vertonen würde. Das muss aber leider bis nächste Woche warten.

Auch habe ich durch Freunde, die an der Themenumfrage für den nächsten Livestream teilnehmen wollte, erfahren, dass man sich erst anmelden muss, um bei Patreon an einer Umfrage teilnehmen zu können. Aber egal. Ich werde weiterhin Patreon nutzen, nur wird als Umfrage ein Link ersichtlich sein, den dann wirklich alle nutzen können. Das ist zwar auch nur eine Notlösung, aber gut.
Die Umfrage wird eine versteckte Umfrage sein, soll heissen, dass man nicht sieht, wer für was abgestimmt hat.

Ich hoffe, dass sich noch einige daran beteiligen.

Hier der Link zur Umfrage: http://doodle.com/poll/3umktd5rfxhz8g43

Das Bild steht heute für den schönen, sonnigen Tag, den ich in Zürich geniessen durfte, während ich für dies und das unterwegs gewesen bin.

Patreon wird geändert

Ich hatte mal vor Urzeiten mit Patreon angefangen, doch es ist nie zufriedenstellend verlaufen. Nicht wegen der fehlenden Unterstützer, auch wenn das etwas frustrierend war, sondern eher, weil ich nicht genau wusste, wie ich das für mich gut nutzen könnte, ohne mir völlig das Zeitmanagement durcheinander zu bringen.
Nun habe ich ja in dem Socialmedia-Bereich schon grosse Änderungen bewirkt, also wird das nun auch an anderen Stellen umgesetzt und ich glaube, ich habe nun einen echten Nutzen für Patreon gefunden, mit dem ich auch besser klar kommen werde.

Patreon wird ab sofort vor allem für meine Twitch Livestreams eine Plattform werden, denn wer mir auf Patreon generell schon einmal folgt, ohne Geld zu zahlen, bekommt die Möglichkeit bei einer Umfrage zum nächsten Thema des Livestreams mitzumachen. Wer dann doch etwas springen lässt, darf dann sogar Themen für die nächste Umfrage mit einbringen oder bekommt sogar noch schöne Goodies von Zeit zu Zeit.

Zudem wird es dort für Rollenspielentwickler einige nette Goodies geben, die es dann exklusiv nur in der Form bei Patreon geben wird. Meine anderen, geplanten Art Packs werden andere Dinge enthalten, bzw. eine andere Sortierung (z.B.: nur s/w und nur Farbe, Patreon dafür gemischt).

Und wer Tutorials mag, wird hin und wieder auf Patreon dann auch Exklusiv-Tutorials erhalten.

Zudem habe ich umgestellt von monatlicher Zahlung auf Zahlung pro Content. So braucht ihr auch nur etwas zu zahlen, wenn es auch wirklich etwas gibt, da ich nicht garantieren kann, dass immer monatlich Inhalt nachrücken wird. Gerade bei den Artpacks oder Tutorials braucht so etwas oft Zeit, die irgendwo sonst abgezwackt werden muss.

Ich hoffe, dass das gut ankommen wird und hoffe auf ein paar Unterstützer, die diesen Zusatzinhalt zu schätzen wissen

Meine Patreonseite: https://www.patreon.com/iagrafix

 

Social Media Planung & neue Workshops

 

Der Juni kündigt an, dass wir nun schon in der Mitte des Jahres liegen und siehe da, ich habe weiter an meinen Plänen gearbeitet. Nachdem ich bei diversen Seminaren und Schulungen dabei gewesen bin, habe ich für mich entschieden, dass ich das Social Media wieder aufleben lassen werde und dieses Mal auch richtig planen werde. So lapidar mal hier und da funktioniert nicht sonderlich gut. Mit einem Plan sollte das besser funktionieren.

Es wird nun also jeden Tag einen kleinen Post geben, den man auf den diversen Kanälen finden kann. Dazu wird jede Woche wieder Twitch genutzt werden und das nun nicht mehr Nachmittags, sondern am Abend. Der Mittwoch wird mein Twitch-Abend werden. Die täglichen Postings werden jedes Mal ein bestimmtes Thema haben, die 2-wöchentlich bei einigen wechseln werden und manche kommen wirklich jede Woche zum Tragen.
Da auf allen Kanälen jeweils unterschiedliche Personen unterwegs sind und nur selten einer alle Kanäle von mir abgrast, werde ich auch alle Posts jeweils gleich handhaben und somit keinen übervorteilen. Ihr findet also auf Instagram, Facebook und Pinterest jeweils den gleichen täglichen Post. Davon ausgenommen sind natürlich kleinere, spontanere Postings, die ausserhalb meiner Social-Media-Planung stattfinden.

Bei Twitch und Youtube wird dann einmal wöchentlich der Livestream zu sehen sein. Twitch wird dabei live sein und auf Youtube wird es dann die Aufzeichnung davon geben.

 

Und nun noch etwas zu den Veranstaltungen. Ich habe mir lange überlegt, welche Workshops ich noch anbieten möchte. Nun habe ich die Planung fertig gestellt. Es gilt allerdings weiterhin: Meldet euch bei mir, wenn ihr einen Kurs an einem anderen Tag buchen wollt. Ich bin oftmals recht flexibel und kann gern noch einen weiteren Termin bereitstellen.

Wir sehen uns also morgen beim zweiten Post, der über Social Media breit gestreut werden wird. Auf dass ihr nun noch aktueller über Neuigkeiten und meine Arbeiten informiert werdet 😉

 

 

Erster Livestream heute 16 Uhr auf Twitch

Ja, ich bin nun auch zu Twitch mit meinen neuen Livestreams gegangen. In der Vergangenheit hatte ich ein paar auf Picarto und auf Livestream.com, jedoch finde ich Twitch gerade etwas unkomplizierter. Mal sehen, ob das so bleiben wird.

Heute werde ich einen Probelivestream machen, der 16 Uhr starten wird. Mal sehen, an was ich arbeite. Sehr grosse Lust hätte ich allerdings auf ein neues Bild mit aztekischem Einfluss.
Enden wird er wohl, wenn mein Lebensgefährte dann gegen 19 Uhr heim kommt. Denn dann wird meist gleich Essen gemacht.