Sketches

Skizzen über Skizzen

Neben dem Atelieraufbau bin ich allerdings auch fleissig am Zeichnen, sofern es die Restzeit zulässt. Zur Zeit entstehen eher einige Skizzen für spätere Projekte.

Hier seht ihr also nun die letzten kreativen Ergüsse…

Auftragsarbeit für ein kleines Splittermondabendteuer vom Drachenzwinge Abenteuer Wettbewerb.

Skizze für einen Privatauftrag, der schon viel zu lange herumliegt  – Schande über mein Haupt

Nur ein paar Tiger um die Mitternachtsstunde herum gezeichnet…

Wenn man zu viel Star Trek auf Netflix schaut und nebenbei eben zeichnet…

Skizzen für ein persönliches Projekt… Leinwandgemälde zum Thema Japan, schliesslich muss ich meine Reiseeindrücke auch mal auf Leinwand bringen.

 

Ich weiss nicht, ob ich den schon gezeigt habe…auf Facebook bin ich mir da recht sicher. Der Koy mit Blattmetall ist fertig, muss nur noch gerahmt werden.

Mit diesem Privatauftrag geht es auch langsam, aber stetig voran. Es muss hier und da aber trotzdem noch einiges geändert werden.

 

Ich spiele eine Elementaristin in Earthdawn, da komm ich nicht umher, auch einen T”skrang Elementaristen zu zeichnen.

Endlich mal wieder Tattoos

Eigentlich zeichne ich sogar recht gerne Tattoomotive, jedoch schreckt die meisten Leute der Preis ab, der ein schönes Motiv mit sich bringt.

Jetzt kam es dazu, dass sich ein Kumpel ein Tattoo stechen lassen möchte und sich zwischen zwei Bildern nicht entscheiden konnte. Ich habe dann ein Motiv erstellt mit Elementen beider Motive und meinem eigenen Stil.

Hier ist es… Und da mir das selbst sehr gut gefällt, werde ich es mir nicht stechen lassen, aber eine farbige Umsetzung dafür machen. Das wird es dann also auch demnächst als Print geben.

Fox_Minxx

 

Space 1889 Preview

Da es immer schade ist, wenn man Aufträge bearbeitet, diese aber meist erst viel zu spät zeigen darf, habe ich beim Uhrwerkverlag gefragt, ob ich es zeigen darf.

Für das gleiche Werk, für welches ich den Steampunk-Pinguin gezeichnet habe, fertige ich noch eine weitere Zeichnung an. Es wird eine Getränkewerbung und wird in einem Buch für Space 1889 erscheinen.

Hier ist für euch ein Preview. Das Bild ist noch nicht fertig. Genauso, wie beim Pinguin zeichne ich dies alles auf traditionellem Weg, da ich Schraffuren doch lieber gern mit Bleistift und Tusche direkt auf Papier ausführe.

baubau

Wer sich für Steampunkrollenspiel interessiert, sollte mal bei Space1889 vorbei schauen: http://www.uhrwerk-verlag.de/?page_id=54x

Schlechte Neuigkeiten

Es gibt leider nicht nur Lichtblicke im Leben, sondern leider auch ziemlich böse Zeiten.
Mein Lichtblick zur Zeit ist ein 2 monatiger Aufenthalt in Japan, um einfach mal abzuschalten und die Sprache weiter und intensiver zu lernen. Ich gehe hier ja auch immer in eine Abendschule, aber ich habe oft das Gefühl, dass wir da nicht gut weiter kommen.

Am Wochenende passierte allerdings etwas, was man als Fehlschlag bezeichnen könnte.. Meine Festplatte mit relativ vielen neuen und alten Daten meiner Zeichnungen gab urplötzlich während des Computerbetriebs den Geist auf.

Nun ist sie zur Analyse bei einem Datenrettungsunternehmen und ich hoffe inständig, dass es nicht zu teuer wird. Das kann ich zur Zeit nicht so gebrauchen.

Jedenfalls sind so ein paar Projekte auf Eis bzw. sehr gefährdet, da ich die Daten dafür benötige.

Unter anderem trifft es mein Bild von Odins Raben, welches ich schon vor einiger Zeit als WIP vorgestellt hatte und auch dieses Bisaflor für ein “just for fun” Artbookprojekt ist auf dieser Platte… grml…

Bisaflor _ Sketch Bisaflor

Weiter als bis zu diesem Status bin ich also nicht mehr gekommen.
So habe ich frustriert an Paras, auch für dieses Projekt, gearbeitet, wobei mir da noch dies und das nicht gefällt und ich noch einiges wohl ändern werde…

paras
Was Aufträge angeht, bin ich noch immer belegt. Erst neulich konnte ich ein Bild fertig stellen, welches einen WoW Charakter abbildet. Wenn es fertig gerahmt ist, gibt es noch ein Bild vom fertigen, geramten Fineart-Print.

WIP_Auftrag
Das ist noch ein WIP…da war noch nicht alles fertig..

Zur Zeit funktioniert auf meinem PC mittlerweile nichts mehr. Heute wird aber eine neue Festplatte eingebaut und dann gehts wieder los mit Programminstallation und CO 🙂 Auf dass Photoshop bald wieder seinen Dienst aufnehmen kann.

Diesen Post zu kommenden Projekten verfasste ich in einem Forum…
Was meint ihr dazu? Vor allem zum Absatz mit dem Ausmalbuch für Kinder&Erwachsene?

Ein Festplattencrash bringt einen echt zum Nachdenken…vor allem, wenn fast alle alten Bilder damit evtl. auch drauf gegangen sind >.>
Neues Zeugs muss her und damit ein paar neue Projekt (natürlich im Anschluss an die alten)… Also Planung für 2016….

Zur Zeit sind ja geplant (sobald die neue Festplatte im PC steckt):

– free Charakter —.- für die lieben Newsletterabonnenten (und generell mehr Aktivität auf meiner Künstlerseite…
—- realistischer neuer Termin: Ab November (weil vorher schweb ich in Japan rum)

– Odins Raben… …. tjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa dummer Fact: Das war auf der Festplatte drauf >.< Würde also bedeuten, dass ich das evtl. komplett neu zeichnen muss *seufz*

– Urban-Sketching Tagebuch “Language School Fukuoka-Japan”:
Ich hätte vor meine Erlebnisse und meine Skizzen von meinem zukünftigen 2 Monatigen Aufenthalt in Japan zu nem kleinen Büchlein/Heftchen zusammenzufassen und das als Kickstarter-Projekt dann Crowdfunden zu lassen…
Wenn das nicht klappt, wirds dann vielleicht für einen kleinen Obulus nur als PDF geben.. Mal schauen…
Muss sowieso sehen, ob so viel Material zusammen kommt, damit ich es auch interessant gestalten kann L&auml;chelnd
Auf jeden Fall solls meine Eindrücke von 2 Moanten Japan, Sprachschule und Leben bei ner Gastfamilie wiederspiegeln…

– Pen and Paper Rätselbuch: Tja auch da sind Sachen auf der Platte…ich hoffe instndig, die bekomm ich wieder >.< Dattenrettung..bitte sei ned zu teuer *seufz*

– Helgis Adventure: Das neue Zeug ist leider auch vom Festplattencrash betroffen, aber mom bin ich dann wenigstens auch nicht mehr der einzige Grafiker im Team L&auml;chelnd

Und nun zu 2016:

– Postkartenprojekt “Märchen”:
Ihr hattet ja abgestimmt und das wird definitiv noch umgesetzt.. Aber ich muss es wirklich nach 2016 verschieben. Haben mich einfach ein paar andere Sachen zu gezwungen.

Und eure Meinung ist gefragt:

— zur Zeit sind ja solche “Erwachsenenmalbücher” totaler Trend… Ich wollt schon immer mal sowas wie ein Kindermalbuch machen, aber ned solch saueinfacher Scheiss für nur 4-Jährige, sondern durchaus etwas mit bissel mehr Details. Also etwas, was vielleicht für Kinder und Erwachsene geeignet ist.

Hättet ihr an sowas Interesse? Würde es dafür auch 2016 Leute geben, die das mögen würden? Ich dächte an Motive, wie eben Drachen oder mystische Kreaturen Smiley

Ich hoffe, dass sich 2016 bei mir sowieso etwas ändern wird, nämlich Job weg, Weiterentwicklung her… Aber mal sehen… Geplant wärs jedenfalls … muss mir nur noch das Schicksal hold sein Smiley

 

I’m fire, I’m dead….

Heute habe ich eine Skizze fertig gestellt. Ich hatte Mittagspause und da kam mir die Idee. Erst sollte es Bilbo sein und Smaug, aber dann kam mir Thorin in den Sinn.
————-
Today I finished a sketch… I had lunchbreak at my work and had an idea. First it should be Bilbo and Smaug, but then Thorin came into my mind…

Fire_Death_k

Alles Neu macht das neue Jahr…

Tja…alles Gute zum Neuen Jahr und ich hoffe, ihr seid alle gut reingerutscht und nicht davon geschlittert…

Wahrscheinlich gehöre ich zu den wenigen Leuten, die sich keine supitollen Vorsätze ausgedacht haben, da man diese ey meist nicht erfüllen kann. Umso besser, wenn sie sich gleich einfach so erfüllen, ohne dass man sie irgendwie benannt hat. So ist mein erstes Bild für dieses Jahr gerade am Entstehen und läutet damit hoffentlich noch eine Vielzahl neuer Motive für das Jahr 2015 ein.

In meinem Adventskalender hatte sich ja eine Zeichnung versteckt, bei der sich jemand einen Clockworkpinguin gewünscht hatte. Diese Zeichnung ist schon fertig, aber sie inspirierte mich zu mehr und aus der Skizze wurde nach reichlicher Überlegung mehr.

Nun hier die ersten 2 Schritte zum neuen Motiv…noch kann sich viel ändern 🙂

steampunk_penguin_ksteampunk_penguin_2_k

Mal sehen, wie das Endmotiv dann aussehen wird…

———————-

And for my international guests:

I wish you a happy new year!
I hope this year will be awesome for you and yeah for my creativity. For the start of this new year, I began to paint a clockwork penguin. The inspiration came from a commission for a drawing and I wasnt able to stop thinking about this stuff ….
And here it is… It’s a work in progress of the clockwork penguin…more will follow.

Hope you like it …

Welcome to my new website! Willkommen zur neuen Webseite!

Ich freue mich euch auf meiner neuen Webseite begrüssen zu dürfen. Sie ist ganz neu und hat daher sicherlich noch einige kleine Mängel, doch das wird mit der Zeit.
Im Moment ist daher auch der Shop noch ausgeschaltet.
In diesem Blog werden nach und nach wieder Beiträge mit Skizzen und anderen Bildern von mir erscheinen, die weder in der Galerie, noch im Portfolio zu finden sein werden. Das Portfolio ist nur für spezielle Projekte da, als Showcase praktisch und in der Galerie möchte ich gern etwas mehr zeigen, aber auch nur das Beste aus all den vielen Bildern, die so entstehen.
Macht euch also im Blog künftig auf Skizzen und Bilder in Arbeit gefasst!

Das erste Bild ist die Helvetia. Material: Aquarell-Graphit-Stifte
——————————————————

I look forward to welcoming you to my new website. It’s brand new and has therefore certainly still some small bugs, but that will change.
At the moment the shop is still off because of little problems..

In this blog I’ll post sketches and other images, which aren’t to be found in the gallery nor in he portfolio. The portfolio is only for special projects (as a showcase) and in the gallery I would like to show a little more, but even the best of all these many images. So stay tuned for sketches and work in progress pictures!.

The first one is Helvetia. Material: Watercolor-Graphite-Pencils

Helvetia